2017


Eintritt von Christoph Aregger, eidg. dipl. Metallbaumeister und Techniker SMT/TS als Stv. Geschäftsführer. 


2011


Namensänderung der Firma von ehemals Rohrer Metallbau AG zu Metallbau Widmer AG.


2009


Dominik von Flüe holt an der Berufs-Weltmeisterschaft in Calgary (Canada) die Bronze - Medaille.


2008


Dominik von Flüe holt an den Berufs-Schweizermeisterschaften 2008/2009 der Metallbauer den Schweizermeistertitel.


2006


Stefanie Burch klassiert sich als Vize-Schweizermeisterin an den Berufs-Schweizermeisterschaften 2006/2007 der Metallbauer.


2003


Bescheinigung der Herstellerqualifikation H4 nach SN 505 263/1


2001


Fridolin Rohrer verkauft die Firma an André Widmer, eidg. dipl. Metallbaumeister und Techniker SMT/TS


1992


Erweiterung mit Büroräumlichkeiten und Umgestaltung des Firmengebäudes zur heutigen Form und Grösse.


1982


Die Einzelfirma wird zu einer Aktiengesellschaft mit Sitz in Luzern umgewandelt.


1981


Erweiterung der Leistungskapazität durch den Anbau einer zweiten Produktionshalle.


1972


Die Räumlichkeiten in Luzern werden zu klein. Man findet in Alpnach Dorf attraktives Bauland und errichtet darauf eine neue Produktionswerkstatt


1967


Fridolin Rohrer übernimmt einen Kleinbetrieb an der Steinenstrasse in Luzern.